Übrigens: Während der Planung Ihres Sonderfahrzeuges ist uns daran gelegen, bei der handwerklichen Beratung auch damit verbundene Auflagen oder eventuell zu beantragenden Fördermittel zu berücksichtigen.

Wird man nicht jeden Tag mit spezifischen Auflagen und Richtlinien konfrontiert, ist es fast unmöglich, all diese zu kennen. Wir sorgen mit unserer Erfahrung und ständiger Fortbildung dafür, dass Ihr Fahrzeug einwandfrei DIN- und TÜV-konform geplant und ausgebaut wird, um bösen Überraschungen vorzubeugen.

Andererseits weisen wir Sie auch darauf hin, wenn mit dem Einhalten und Umsetzen bestimmter Richtlinien finanzielle Fördermittel zu beantragen sind – und natürlich, an welcher Stelle Sie diese einfordern können (z.B. bei der ADD in Trier). Für uns ein selbstverständlicher Service.


Fahrzeugausbau & Schreinerei Hartmut Lersch-Kessel, Im Rohrsborn 7, 55627 Merxheim, info@fahrzeugausbau-lersch-kessel.de, Telefon: 0 67 54 / 80 78